Petrichor und Psithurism? Ein kleines Wörterbuch ║Neologismus ° Fremdwörter ║ hauptsachekreativ

Neologismen

Follow my blog with Bloglovin

Neologismen, das sind frei erfundene Kunstworte. Sie stehen in keinem Duden und existieren meist nur in den Köpfen kreativer Menschen… 🙂

Ich stelle dir heute ein paar dieser Wörter vor. Sie bezeichnen Dinge aus der Natur, die mich sehr berühren und ich finde sie haben ein wenig mehr Aufmerksamkeit verdient!! Einige der Worte stammen jedoch aus anderen Sprachen und ich finde, dass sie hier gut dazu passen. Schreibe mir ruhig, wenn du dich besser auskennst 😉

Los geht’s!! 😉

Petrichor (N) bezeichnet den Duft der Erde nach einem Regenschauer

Psithurism (N) nennt man das Lied des Windes, wenn er durch die Bäume rauscht

Komorebi (N) wird in der japanischen Sprache für die Sonnenstrahlen verwendet, welche durch die Blätter eines Baumes fallen

Ceraunophilia (N) ist die intensive Liebe zu Donner und Blitzen

Apricity (N) bezeichnet die Wärme der Sonne im kalten Winter

Du siehst, es sind fremde Wörter, aber sie haben viel Bedeutung und ich finde es sehr spannend, was andere Sprachen so entwickelt haben. Ich habe sogar eine englische Erklärung für Fernweh und eine für Sturmfrei gefunden. Wie würdest du die beiden Wörter erklären?

Ich hoffe, es hat dir gefallen Liebste Grüße, Pauline

©hauptsachekreativ

Ein Gedanke zu “Petrichor und Psithurism? Ein kleines Wörterbuch ║Neologismus ° Fremdwörter ║ hauptsachekreativ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s