Liebster Award…

Kaddi, vielen Dank für deine Nominierung! Ich habe mich sehr gefreut!

liebster-award3

Die Regeln:

  • Danke dem Blogger, der Dich nominiert hat
  • Verlinke den Blogger, der Dich nominiert hat
  • Füge eines der Liebster-Blog-Award Buttons in Deinen Post ein
  • Beantworte die Dir gestellten Fragen
  • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die Du nominierst
  • Nominiere 5-11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben
  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass Du sie nominiert hast

Meine Antworten <3:

1. Was hat dich dazu gebracht einen Blog zu erstellen?

Meine Schwester Julia hatte den Blog Ich stricke mich glücklich erstellt und ich war sofort begeistert. Ich schrieb ihr über Facebook, dass man, wenn man ihren Blog liest, auch sofort bloggen möchte. Sie hat mir die einzig richtige Antwort gegeben: Mach halt. Ich hatte riesige Lust sofort anzufangen, aber keine Ahnung über welches Thema. Sie schrieb mir, dass ich doch meine sämtlichen kreativen Projekte vorstellen könnte. Und schon gab es meinen Blog…

2. Bist du ein Katzen- oder ein Hundemensch?

Früher eindeutig ein Hundemensch, das lag an unseren Kaninchen, die öfters von unseren Nachbarskatzen genervt wurden. Jetzt mag ich beide. Hunde vlt noch ein bisschen mehr, obwohl ich Angst vor ihnen habe… komisch oder?

3. Welche 3 Dinge brauchst du für ein erfülltes Leben?

– Familie

– Musik und Tanzen

– Zeit für mich

4. Was hast du letztes Wochenende gemacht?

Wann kann man das besser beschreiben, als an einem Montag? Am Samstag habe ich beim „Festspiel“ mitgemacht, dass ist ein mittelalterliches Fest in meiner mittelalterlichen Kleinstadt =). Ich mache seit 11 Jahren bei der „Stadtpfeifery“ mit, eine Gruppe aus dem 16. Jhd. Es ist wunderschön in unserer „einfachen“ Gruppe mit Musik und Tanz. Gestern am Sonntag haben wir uns ausgeruht und sind gegen Abend auf die Pfingstwiese. Viele Bierbänke, viele Essensstände und viel Bier, eine Bühne und nebenan alle mittelalterlichen Gruppen. Wir waren aber in Zivil da. =)

5. Welche ist deine liebste kreative Beschäftigung?

Tanzen. Klingt wahrscheinlich komisch, aber tanzen ist einfach wunderbar befreiend. Wenn tanzen nicht dazu zählt, dann ist es zeichnen… oder nachdenken.

6. Lebst du in der Stadt oder auf dem Land? Was magst du daran?

Ich lebe in einer Kleinstadt. Wahrscheinlich ein Mittelding aus Stadt und Land… Eine Stadt, in der man alle Stadtteile kennt und in der es keine langen Wege gibt. Einfach praktisch und wunderschön. Im Frühling, Sommer und Herbst gehört sie den Touristen und nur im Winter ist es einmal leer auf den Straßen. Aber alles zusammen macht es aus, dass ich es so liebe!

7. Was kannst du gar nicht gut?

Den anderen etwas „gönnen“, wenn jemand etwas hat, was ich auch will, bin ich manchmal neidisch. Aber das eigentlich gute daran ist, dass ich dann super motiviert bin und mein Bestes gebe um das gleiche zu erreichen =)

8. Hast du ein Lebensmotto oder ein Lieblingszitat?

Wenn du stark sein willst, musst du lernen, alleine zu kämpfen. Er gefällt mir sehr gut und irgendwie passt er gut zu mir. Trotzdem sind mir andere Menschen mehr als wichtig! Das Zitat auf meiner Seite Über Mich gefällt mir übrigens auch sehr gut!

9. Wie würdest du dich selbst in 3 Worten beschreiben?

– chaotisch

– willensstark

– pragmatisch

10. In welches Land möchtest du unbedingt mal reisen?

Das ist schwer, wenn ich in eine unbekannte Region reisen dürfte, dann wäre es Asien. Aber ich würde auch immer wieder gerne nach England und Schweden. Frankreich kenne ich schon fast alles 😉

11. Was wolltest du als Kind werden?

Mein Traum war immer Gärtnerin. Ich stehe noch vor meiner Berufswahl, aber Gärtnerin ist nicht mehr so aktuell. Jetzt will ich Bühnentänzerin oder Designerin werden, mal schauen in welchen Bereich…

Meine 11 Fragen:

1. Was inspiriert dich zu bloggen?

2. Wo siehst du dich und deinen Blog in fünf Jahren?

3. Was machst du wenn du ein kreatives Tief hast?

4. Welche drei Dinge brauchst du für ein erfülltes Leben?

5. Für was bist du in deinem Leben dankbar?

6. Wo hast du als letztes Urlaub gemacht?

7. Wie wichtig ist Musik für dich?

8. Wie würdest du dich mit drei Worten beschreiben?

9. Was ist deine Lieblingsjahreszeit?

10. Welche Sprache würdest du gerne lernen?

11. Würdest du eine Reise zum Mond annehmen?

Ich nominiere:

Ich stricke mich glücklich

akhimo

Daily Dreamery

barfuss.im.november

schere leim papier

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Liebster Award…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s